NLP-Bildungsurlaub in Hamburg

5 Tage "NLP in Beruf und Alltag" (Einführungskurs)


NLP-Bildungsurlaub in Hamburg
Der Kurs ist in Hamburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Niedersachsen sowie indirekt im Saarland als Bildungsurlaub anerkannt.
("Veranstaltungen, die in einem anderen Bundesland
bereits anerkannt sind, gelten als im Saarland anerkannt.")
Arbeitgeber anderer Bundesländer akzeptieren diese Anerkennung z.T. auch!
Dieser Kurs entspricht inhaltlich außerdem der NLP-Basic-Ausbildung, DVNLP e.V. .

Termine 2016

Der Sommerkurs 11.-15. Juli 2016 - 10h-17h - Warteliste

Der Winterkurs


Termine 2017

Frühjahrskurs 13.-17.März 2017 - 10h-17h
Zur Krokusblüte nach dem Unterricht Hamburg entdecken.
4 Plätze frei.

Sommerkurs 10.-14. Juli 2017 - 10h-17h
Nach dem Unterricht bleibt noch viel Zeit, um in Hamburg lange Sommerabende zu genießen oder zum Bootsverleih in der Nachbarschaft zu gehen.
2 Restplätze frei (Stand 4.6.17)

Winterkurs 11.-15. Dezember 2017 - 10h-17h
Nach dem Unterricht ist wer möchte in gut 15 Minuten in der Innenstadt auf dem Weihnachtsmarkt oder in der Staatsoper.
Restplätze frei - bei Bedarf gibt es einen Zusatzkurs Anfang Dezember

Zielgruppe

Menschen unterschiedlicher Berufe, die NLP gerne ausführlich kennenlernen möchten und Interesse an Coaching sowie Selbstcoaching haben.

Inhalte

Die Grundlagen des NLPs und ihre Anwendung im Beruf und Alltag kennen lernen und üben. Kommunikation, Zielarbeit, Probleme aus verschiedenen Perspektiven betrachten, Kommunikations-Coaching, Work-Life-Balance, u.a.
Im Rahmen des Kurses gibt es die Möglichkeit sich bei kleineren Problemen (z.B. Kommunikationsproblem) gegenseitig zu coachen.
NLP ist learning by doing, daher gibt es insbesondere an den letzten drei Tagen längere praktische Übungen bzw. gegenseitiges Coaching.
Dieser Kurs entspricht inhaltlich der NLP-Basic-Ausbildung, DVNLP e.V.
Wenn Sie Fragen zum Inhalt haben, dann schicken Sie mir gerne eine E-Mail!

Veranstaltungsort

Hamburg-Nord, Am Hasenberge 44 / Maienweg 270.
Gut 5 Minuten zu Fuß vom U/S-Bahnhof Ohlsdorf entfernt, der eine Direktverbindung zur Innenstadt in ca. 15 Minuten bietet.
Parkplätze sind in der Nachbarschaft ausreichend vorhanden.
Ausführliche Informationen finden Sie unter Veranstaltungsort.

Kosten

355 € inkl. Skript und Tee/Kaffee & Kekse in den Pausen.
Frühbucher (Anmeldeeingang 3 Monate vor Kursbeginn) zahlen nur 299,-€ .
Sonderpreise für Menschen mit sehr niedrigem Einkommen sind nach Absprache möglich!

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an. Sie können es hier als PDF runterladen und am Computer oder handschriftlich ausfüllen und es mir dann unterschrieben per E-Mail (Scan), Fax oder Post zukommen lassen.
Falls Ihr Arbeitgeber den Kurs bezahlen sollte, dann geben Sie Bitte auch die entsprechende Rechnungsadresse auf dem Formular an.

Anmeldeformular-NLP-BU für 2017

Sie erhalten von mir i.d.R. innerhalb von 1-3 Tagen nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Bitte melden Sie sich, wenn diese nicht ankommen sollte.

FAQ: Was ist zu tun, um diesen Kurs als Bildungsurlaub zu besuchen?

  1. Klären Sie als erstes mit Ihrem Arbeitgeber ab, ob er Ihnen den Bildungsurlaub bewilligt. In der Regel will er dafür den Anerkennungsbescheid sehen, den Sie auf dieser Seite finden.
  2. Wenn Sie das ok Ihres Arbeitgebers haben, dann melden Sie sich mit dem Anmeldeformular für den Kurs an.
  3. Sie erhalten dann i.d.R. innerhalb von 1-2 Tagen eine kurze Anmeldebestätigung von mir, die einige Arbeitgeber auch sehen wollen.
  4. Am Ende des Kurses bekommen Sie eine Teilnahmebescheinigung für Ihren Arbeitgeber.

Die folgenden Anerkennungsbescheide gelten i.d.R. für 2 Jahre. Arbeitgeber anderer Bundesländer akzeptieren diese Anerkennung z.T. auch!

Ausführliche Informationen zum Recht auf Bildungsurlaub und die unterschiedlichen Regelungen in den Bundesländern finden Sie hier.

 

Weitere BildungsurlaubskurSE

Ich biete außerdem einen Bildungsurlaubskurs "Stressbewältigungskompetenzen stärken mit MBSR" in Hamburg an.

Nach einer repräsentativen Forsa-Studie empfinden acht von zehn Deutschen ihr Leben als stressig. Stressfaktor Nummer eins ist der Job. Damit wird die Fähigkeit zur Stressbewältigung zu einer zentralen beruflichen Softskill-Kompetenz. Diese zu entwickeln bzw. zu stärken ist das primäre Lernziel des Kurses, der sich dabei an dem international anerkannten MBSR-Konzept von Prof. Dr. Kabat-Zinn orientiert.